Was ist Biodanza?

Biodanza ist ein System, das Ende der 60-iger Jahre von dem chilenischen Psychologen Rolando Toro entwickelt wurde und einen Raum zur Entfaltung für das Wachstum von Menschen anbietet.

 

Mit Hilfe von Musik, Bewegung und Begegnung wird durch die Gruppe ein intensiver Kontakt zu sich selbst, dem Anderen und dem Lebensraum hergestellt. Die Anleitungen unterstützen das Erleben.

 

Eine Erlebniseinheit wird Vivencia (span.: Erleben) genannt und dauert ungefähr 1,5 – 2 Stunden. Das Ziel ist dabei, mehr Genuss und Lebensfreude zu erfahren. Biodanza ist für jeden Menschen geeignet. Es sind keinerlei Vorerfahrungen oder Fähigkeiten erforderlich.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martina Buchholz